Informationen zum Staatlich geprüften Techniker

 

Im Zusammenhang mit der Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker möchten wir Sie auf die Vorteile aufmerksam machen, die Sie an der Technikerschule Erlangen erhalten:

 

    • Aufgrund eines Stadtrats-Beschlusses ist der Besuch der Technikerschule Erlangen ab dem Schuljahr 2014/15 schulgeldfrei

 

    • Zur Vorbereitung des Besuchs der Technikerschule Erlangen empfehlen wir Ihnen unseren Mathematik-Vorkurs, der Ihre früher erworbenen Mathematik-Kenntnisse und –Fertigkeiten auffrischt (72 € Kursgebühr).

 

    • Während des 1.Schuljahres bieten wir kostenlosen Zusatzunterricht in Mathematik und Englisch an, um Ihre Fähigkeiten zu intensivieren.

 

    • Im Laufe der Ausbildung zur Staatlich geprüften Technikerin / zum Staatlich geprüften Techniker erhalten alle Studierenden, die das 1. Schuljahr erfolgreich abgeschlossen haben, den mittleren Schulabschluss – die Fachschulreife.

 

    • Am Ende des 2. Schuljahres bei Vollzeitunterricht, bzw. 4. Schuljahres bei Teilzeitunterricht, wird die Technikerprüfung abgelegt. Durch gleichzeitige Teilnahme an einer Ergänzungsprüfung in Mathematik kann die allgemeine Fachhochschulreife erworben werden, die zum Studium an allen Fachhochschulen bundesweit qualifiziert und berechtigt.

 

    • Das Wahlfach „Technische Mathematik“, das im Jahr vor der Technikerprüfung angeboten wird, unterstützt die Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung zur allgemeinen Fachhochschulreife.

 

    • Für Absolventen, die im Anschluss an die Technikerausbildung ein Studium aufnehmen wollen, bieten wir einen kostenlosen Fachhochschul-Ergänzungskurs in Mathematik an.

       

    • Durch unsere Kooperation mit der Glyndwr-University in Wales (GB) ist es unseren Absolventen möglich, in nur einem zusätzlichen Studienjahr den Grad eines „Bachelor of Engineering“ bzw. „Bachelor of Science“ zu erwerben


    • Interessenten an einem anschließenden Auslandsstudium werden mit einem Wahlfach „Advanced English“ darauf vorbereitet.

 

    • Während der Technikerausbildung wird Gelegenheit gegeben, in einem Vorbereitungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO - Berufs- und Arbeitspädagogik - die Berechtigung zum Ausbilden der Auszubildenden zu erwerben.

 

    • Bei ausreichender Nachfrage wird ein Lehrgang zur Arbeitsablauf-Zeitanalyse „MTM“ angeboten.

 


 Hier können die Informationen zum Techniker auch als PDF-Dokument heruntergeladen werden!

Download

 

Back to top

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Fachschule für Techniker der Stadt Erlangen Cookies.