Diese Voraussetzungen sind mitzubringen ... 


 Um an der Technikerschule Erlangen aufgenommen zu werden, müssen Sie einen Nachweis über einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf und einschlägige Berufserfahrung vorlegen.

Die Berufspraxis nach der abgeschlossenen Berufsausbildung muss bei Vollzeitstudierenden mindestens ein Jahr und bei Teilzeitstudierenden ein halbes Jahr betragen.

Alternativ können Sie 5 Jahre einschlägige Berufspraxis vorweisen. 

Die endgültige Aufnahme erfolgt erst nach erfolgreichem Bestehen der Probezeit. Als Probezeit gilt das erste Schulhalbjahr.

Für die Anmeldung sind folgende Dokumente vorzulegen:


Um Planungssicherheit zu bekommen, werden Interessenten gebeten, sich bis Ende Januar anzumelden.
Weitere Informationen erhalten Sie auf telefonische Anfrage.

 

Back to top

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.