Technikerschule Erlangen - Partner zum Erfolg!
Technikerschule Erlangen - Partner zum Erfolg!
Jetzt Teilzeitausbildung in 3 Jahren!
Jetzt Teilzeitausbildung in 3 Jahren!
Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!
Tag des Technikers
Tag des Technikers
Klassenraum
Klassenraum
Ihr nächster Schritt zum beruflichen Aufstieg!
Ihr nächster Schritt zum beruflichen Aufstieg!
Aula
Aula
1 2 3 4 5 6 7

 Wir suchen Verstärkung im Bereich Elektrotechnik!

Hier geht es zur Stellenausschreibung

 

Unsere Rufnummer hat sich geändert:

Tel.: 09131 / 532 90-0 

Fax: 09131 / 532 90-17

Unsere gesamten Kontaktdaten:

QR TSER

 

Wenn Sie Fragen zur Technikerausbildung haben, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Sollten Sie schon genau wissen, was Sie wollen,

dann starten Sie sofort durch und melden sich hier an:

 

AnmET AnmIT AnmMB

Aktuelle Informationen

Das Sekretariat ist in den Pfingstferien von Dienstag, 02.06.20 - Donnerstag, 04.06.20 jeweils von 8 - 12 Uhr geöffnet.


Terminplan der schriftlichen Technikerprüfung im internen Bereich unter Organisation/Downloads verfügbar


Update 29.05.20: Stundenpläne ab 15.06.20 im internen Bereich unter Organisation verfügbar


Rückblick auf den Tag des Technikers 2020


Unsere Broschüre


3-jährige berufsbegleitende Teilzeitausbildung in allen Fachbereichen!


Die Stadtzeitung "Rathausplatz 1" enthält einen Beitrag über die Technikerschule Erlangen.


Unsere Videos über die Technikerschule Erlangen

Jetzt auch im eigenen youtube-Kanal!


Ein Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks erstellte einen interessanten Beitrag über die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker, an dem die Technikerschule Erlangen maßgeblich beteiligt war. Die Erstausstrahlung in ARD-alpha war im April 2016.

Hier können Sie das komplette Video ansehen.


Infoflyer der bayerischen Technikerschulen zum Download

 

Flyer2oDQR

Technikerschule Erlangen

Das Gebäude, in dem die Fachschule für Techniker der Stadt Erlangen heute untergebracht ist, hat eine bewegte Geschichte: Es wurde vom 31. August 1891 bis 28. April 1893 vom königlichen Garnisonsbauinspektor Winter ausgeführt als "Stabsgebäude mit Unterhaltungszimmer, Burschenzimmer, Bibliothek und Speisesaal", wie es im Baugesuch heißt. Bereits 1890 wurde mit dem Bau von Nebengebäuden begonnen, bis dann schließlich auch das "Stabsgebäude" fertiggestellt wurde. Wie die gesamten Kasernengebäude unterstand es der Militärverwaltung bis in den 2. Weltkrieg und wurde nach dessen Ende von der Militärregierung beschlagnahmt. Schließlich gelang es Oberbürgermeister Michael Poeschke, dass dieses Gebäude für Schulzwecke freigegeben wurde. Es bedurfte großer Anstrengungen des Oberbürgermeisters.

weiterlesen ...                               

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien

Haltestelle "Berufsschulzentrum"

208, 209, 210, 284, 285, 294, 296

nach Verbindungen suchen ...

Zugverbindungen

Haltestelle "Erlangen Hauptbahnhof"

Fußweg ca. 20 Minuten

nach Verbindungen suchen ...

Back to top

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.